kultiviert: kultiviertes Benehmen im Sinne der oberen europäischen Gesellschaftsschichten

Michael Alexander Grandits

Stil & Etikette und
gute Manieren - Business & privat

 

HOME GRATIS TEST  Seminarleiter Impressum
 

 


 kultiviertes Benehmen

Eine als kultiviert bezeichnete Lebensweise ist im Sinne der oberen europäischen Gesellschaftsschichten gekennzeichnet durch z. B.
  • gepflegtes Äußeres (Körperpflege)
  • einen hohen Grad an allgemeiner Bildung
  • gehobene Umgangsformen (Höflichkeit)
  • weniger drastische oder direkte, eher gewählte Äußerungen (Sprachgefühl, Konversation)
  • sensibles Reagieren und eine feiner bzw. differenzierter abgestimmte Art zu kommunizieren (Taktgefühl, Empathie)
  • angemessene und ästhetisch ansprechende Kleidung (Kleidermode, Outfit, Dresscode)
  • eine ästhetisch ansprechend gestaltete Lebensumgebung

Quelle: Wikipedia

 

In unseren Seminaren werden nicht wie bei vielen Seminaren jene oben erwähnten Grundsätze "im Team erarbeitet" sondern als gegeben vorausgesetzt.

Der Schwerpunkt unserer Seminare liegt auf der Vermittlung des Wissens welche Richtlinien es für kultiviertes Benehmen gibt und deren Anwendung um sich bei bestimmten Anlässen (z.B. Bewerbung) bzw. bestimmten Orten (Restaurant) korrekt zu verhalten.

 




bei Interesse senden Sie bitte eine Anfrage
mit Ihrem Terminwunsch, wir senden Ihnen in Kürze Terminvorschläge zu.

 

unverbindliche & kostenlose Anfrage senden

 

 

Startseite MAG Reisen  
  Startseite Etikette