Opatija (Abbazia): Hotels an der Opatija Riviera in der Kvarner Bucht in Kroatien mit Sonderangeboten von magreisen.at billiger buchen


magreisen

Reiseführer KROATIEN
 

Opatija - Abbazia
Hotels

Opatija / Abbazia - Opatija Riviera, Kvarner Bucht - Kroatien





Opatija,   war bereits während der k.& k. Monarchie ein mondäner Bade- und Luftkurort.

Opatija wurde am 4. März 1889 durch ein Dekret des Kaisers Franz Joseph Opatija zum Kurort ernannt !
In Abbazia, wie es damals hieß, verweilten unter anderen gekrönte Häupter
wie das Kronprinzenpaar Rudolf und Stephanie, Kaiser Franz Joseph I. und Kaiser Willhelm II.


Abbazia

Seit dem Ausbau von Abbazia (heute Opatija) durch die österreichische Südbahngesellschaft
fungierte Opatija Matulji als Bahnstation für den Meereskurort.

Vor mehr als einhundert Jahren galt die heutige Opatija Riviera als eines der attraktivsten Reiseziele der
Österreichisch - Ungarischen Monarchie und lockte zahlreiche gekrönte Häupter, Adelige, Grossbürger und Künstler an die Adria.
1889 wurde die mondäne Hafenstadt Abbazia offizieller "Curort". Namhafte Mediziner priesen die Vorzüge des lokalen Klimas.
Seebäder und Hotels schossen wie Pilze aus dem Boden, viele blieben bis heute erhalten.


Viele historische und
liebevoll renovierte Gebäude und Hotels erinnern noch heute an an den Glanz
der guten alten Zeit und
lassen den Besucher noch immer das Ambiente dieser Tage erleben.

Die zwischen 1889 und 1911 erbaute Küstenpromenade führt an vielen dieser Zeitzeugen vorbei und wurde 1996,
als Hommage an die einstige Blütezeit, nach dem österreichischen Kaiser Franz-Josef I benannt.
Heute wie damals verbindet der 12 km lange autofreie Weg direkt oberhalb der Adriaküste die Orte Opatija und Lovran
und lädt zu Spaziergängen entlang des Meeres ein.

Auch heute ist die berühmte Strandpromenade Treffpunkt zum Sonnenuntergang für ausgedehnte Spaziergänge
 entlang des Meeres oder um das Abendleben zu genießen

Cafe Imperial Strandbad Casino Casino

Heute ist Opatija Treffpunkt für Jung und Junggebliebene und bietet ein umfangreiches Angebot an
 Abendunterhaltung wie Casinos*, Discotheken*, Bars, Nightclubs* und Cafes.


Kvarner Bucht

da Opatija über keinen Naturstrand verfügt
wurden Badeplateaus angelegt

Badeplateaus

Opatija, Promenade Kaiser Franz Joseph

Die Promenade "Kaiser Franz Joseph" lädt tagsüber und am Abend
nicht nur zum bummeln ein
sondern auch zu einem Aufenthalt in einer der Cafe Bars, Eisdielen oder Geschäfte

Promenade Kaiser Franz Josef

Promenade Kaiser Franz Joseph

Promenade Kaiser Franz Josef

Mädchen mit Möwe

auf der Hauptstrasse laden Geschäfte mit historischen Fassaden zum Shopping ein


Einkaufsstrasse

in Opatija finden Sie Parkanlagen welche zum Verweilen einladen

Parkanlage

Der Stadtpark mit der historischen, gleichnamigen Villa Angiolina
bezaubert durch unzählige Blumen und eine Vielfalt an Bäumen aus der ganzen
Welt, welche Kapitäne einst nach Abbazia brachten


Stadtpark



Weitere Anreize die Opatija Riviera zu besuchen


Maroniwochen - Herbst

Schokoladenfestival - Anfang Dezember

Karneval in Rijeka -  Februar 08.02.-11.02.2013

Spargelwochen - Frühling

Internationaler Festival der Blasskapellen - Frühling

Kaisernacht in Abbazia




MAG's Tipps:

Opatija Riviera - Lovran, der Nachbarort von Opatija

MAG Seefahrtschule
Kurs zum Erwerb des Küstenpatents Boat Skipper B
für Kleingruppen & Familien ab 6 Personen

Kurs & Prüfung Küstenpatent

 

 



MAG's Restaurant Tipps

 

Opatija Yacht Club Restaurant

Erstklassige Meeresfrüchte, frische Austern aus dem Limski Fjord, Gavuni (Spezialität)
in erster Reihe am Meer am genossen.

Sie werden es bedauern, wenn Sie dieses Gourmet Highlight versäumen!

Hotel Restaurant Sveti Lakov - Heiliger Jakob

 Unmittelbar hinter der Kirche und neben dem Park Sveti Jakov bietet das Restaurant das wohl beste Lamm in Whiskeysosse!

Restaurant Kukuriku

ausgezeichnetes Restaurant oberhalb Opatija's gelegen mit schönem Blick über die Küste
 mit kulinarisches Spezialitäten der Region "Fisch oder Trüffel"

Restaurant Bevanda

Haubenlokal am Lido nahe dem Hafen von Opatija


ACHTUNG

Tausende Anwaltsbriefe nach Parkverstößen aus Kroatien und die
Vergehen liegen teilweise jahrelang zurück!

Die Hotels haben öffentliche Plätze von den Kommunen gepachtet und Kurzparkzonen als
einträgliche Einnahmequelle entdeckt.

Auch der kurze Weg zur Wechselstube vor 4 Jahren kann einem heute eine saftige Strafe bescheren.
 
Viele Besucher von Opatija haben ein Schreiben von einem slowenischen Anwalt erhalten,
der hohe Geldstrafen wegen Falschparkens in Kroatien verlangt.
Es wird ein Betrag von mindestens 140 Euro gefordert.
Bei Nichtzahlung wird mit Problemen bei der nächsten Einreise oder Klage in Österreich gedroht.
Das Befremdliche ist, dass die Vergehen teilweise fünf Jahre zurück liegen.

Die Rechtsunsicherheit ob der Verjährungsfrist - 3 oder 5 Jahre - verunsichert.


Wir empfehlen vor der Bezahlung den ÖAMTC oder Ihren Autofahrerclub zu kontaktieren



 

MAG TIP's:  Mietwagen
 
an der
Opatija Riviera
  
Smart Standard, Cabrio, Roadster, Crossblade ...



Mieten Sie Ihren "SMART"
tageweise oder wochenweise   ab Rijeka (z.B. ab Bahnhof Rijeka für Bahnanreisende)
oder ab Ihrem Hotel in Opatija & Lovran

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

magreisen
KROATIEN

MAG Reisen auf Facebook folgen

magreisen
Gesamtangebot

 Kroatien auf Facebook folgen


 

Startseite MAG Reisen Hotels - Beschreibung & Preise  Sommer
Reiseführer Kroatien Hotels - Beschreibung & Preise      Winter
Suche nach: Hotels & Appartements in Kroatien  

 

online Buchung
Urlaub & Ferien - Reisen an die kroatische Adria

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lageplan der Hotels ansehen